1. Tag

Am 24.8.2001 11:50 Uhr begann die Fahrt bei der Wohnwagenstation. Sie führte zum Highway 1 und dann, ab Horseshoe Bay (km 49), über den Hw 99 Richtung Lillooet. Bei km 95 wurden die Shannon Falls erreicht

Shannon Falls

Sie stürzen, über mehreren Stufen, 335 m in die Tiefe. Nach dem Della Fall auf Vancouver Island, die höchsten in Canada.

In der Nähe (2 km vor Squamish) ist der Stawasmus Chief Park. An den Wänden des Granitmonoliten Stawamus Chief (652 m) sind oft Kletterer zu sehen. Da heute Schauerwetter herrscht, ist keine gute Sicht.

Whistler

Bei km 157 wird Whistler erreicht. Das bedeckte Wetter hat heute keine Touristen angelockt. Daher ist ein ungestörter Rundgang möglich. Trotz des als Skiort gebauten Village ist der Ort einladend sauber und gut gestaltet.

Bummel durch den Ort

Der bekannte Skiort bietet auch Nichtskiläufern etliche Möglichkeiten. Eine Gondelfahrt auf den Whistler Mountain (2.182 m), mit Restaurant und Aussichtsterrasse, bietet viel für Auge und Kamera. Leider war das Wetter nicht geeignet, diese Möglichkeit zu nutzen.

Die Fahrt führte weiter über den Hw 99. Eine landschaftlich sehr abwechslungsreiche Strecke. Sie führt auch durch Indianerreservate. Verwundert haben uns die vielen Autowracks in der Nähe einiger Ansiedlungen.

Gegen 19:30 Uhr erreichten wir bei km 295 Lillooet.

Lillooet

Der Cayoosh Creek Park, zwischen der Bachmündung in den Faser River und der Brücke über den Fluß, liegt sehr günstig. Campgebühr 11 $. Er bietet 52 Plätze, Duschen und Dump Station. Der Platz besteht überwiegend aus einer Schotterfläche. In einem Teilbereich entsteht eine Grasfläche mit einer Bepflanzung.

Lillooet ist ein kleines Städtchen oberhalb des Fraser River mit einer imposanten Gebirgskulisse. Eine Fahrt über die Main Street kann nicht schaden. Beim deutschen Bäcker in der Hauptstraße wurden Brotwaren eingekauft. Als nach unserer Bitte, das Brot zu schneiden, eine Brotschneidemaschine sichtbar wurde, war großes Erstaunen. Ich glaubte, die Maschine käme aus einem Technikmuseum und würde mit Dampf angetrieben.


Blick über den Fraser River