Ksan Historic Indian Village und Museum

Die Kultur der Indians der Nordwestküste ist in dem berühmten "Ksan Historic Indian Village Museum" zu erleben. Ksan besteht aus sieben traditionellen Langhäusern die ein Museum, Kunstzentrum, Schnitzereischule, Geschenkladen, Totems und Kunststudios enthalten. Geführte Touren mit einheimischen Führen werden geboten.

Die folgenden Bilder vermitteln einen Überblick.

Direkt in der Nähe des Ksan Historic Indian Village und Museum liegt der Vollservice RV Campground. Er ist eine Attraktion für `Ksan Besucher. 62 Plätze, 29 Vollversorgung, Duschen, schlichter Platz im Wald.

Die "Tour of the Totems" gibt Besuchern die Gelegenheit einen eigenen Rundgang durch das Gebiet zu machen.

Einzeln Indianerdörfer wie Kispiox mit seinem Wald von Totems und dem Lachslaichplatz oder Kitwanga und der historische Ort Fort Battlefield, sind sehenswert. Mehrere schöne alte Totems stehen in den nahegelegen Dörfer: Kispiox (Verborgene Menschen), Kitwanga (Ort der Kaninchenmenschen), Kitwancool (Ort der reduzierten Zahlen).